Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Freitag, 15. Dezember 2017

Nur noch Kleinigkeiten vor dem Fest...


 ... gibt es zu erledigen. Der zweite Advent und auch diese Woche waren noch einmal so richtig gut ausgefüllt. Stressig möchte ich eigentlich nicht sagen, denn es waren ganz schöne und tolle Termine dabei. Ein kleiner feiner Weihnachtsmarkt im Nachbarort, unser jährliches Strickgruppenwichteln bei mir und eine Weihnachtsfeier von der DRK Sozialstation, welche wir als Ortsverein  jedes  Jahr ehrenamtlich unterstützen ...

Socken aus selbstgesponnener und mit Pflanzen gefärbter Wolle
 Nun aber kehrt Ruhe ein und ich kann mich so langsam auch entspannt zurücklehnen
Alle Sockenwünsche sind rechtzeitig fertig geworden und...

... nun freue ich mich auf neue Sachen, welche schon so lange auf meiner To-Do-Liste stehen - 
 z.B diese Puppen   >>> Hier 

... auf weihnachtliche Naschereien - selbstgemachte Nussecken, Früchtekonfekt und Stollen

gefilzte Windlichter mit Seide und Goldfolie
Ich freue mich auf den dritten Advent ...

... einfach auf eine schöne besinnliche Weihnachtszeit.
So verabschiede ich mich auch schon jetzt von euch, denn ich lege für den Rest des Jahres eine kleine Blogpause ein.
Ich bedanke mich bei euch für eure Besuche und Treue, eure zahlreichen Worte, Zeilen und Anregungen.
Nun wünsche ich euch von Herzen ein gesegnetes, fröhliches und friedvollesWeihnachtsfest mit all euren Lieben und freue mich schon jetzt auf ein weiteres kreatives Jahr mit euch.

Liebe Inselgrüße
 Eure Sheepy

Freitag, 8. Dezember 2017

Gefilzte Körbe...


... ist das Thema der letzten Anleitung in Corinnas Adventsfilz-Onlinekurs. Wie doch die Zeit vergeht. Zwerge und Wichtel, Pilze und Sterne... nun die gefilzten Korbvarianten -  vier Wochen - vier Themen und alle waren wieder mit soviel Elan und Ausdauer dabei.

Eigentlich sollte der Korb ein bisschen grösser ausfallen, aber Zeit und Platz ließen erst mal diese abgespeckte Form entstehen. Immerhin ist Raum für ein kleines Strickzeug...

.... aber auch als Nuss-Korb macht er sich prima.
Die Henkelvariante ließ uns wieder Spielraum für Gestaltung und so habe ich ein Treibholz eingearbeitet.

... und kaum lässt man den Korb für ein paar Minuten aus den Augen, scheinen ihn diese drei gefilzten Mäuse ebenfalls interessant zu finden. Oder waren es doch eher die Walnüsse???

Wer weiß. Zu einer Plage wird es nicht kommen, denn aus Erfahrung weiß ich, dass die kleinen 
wolligen Nager nicht lange bei mir bleiben.

Ich wünsche uns allen einen schönen besinnlichen zweiten Advent.
Vorweihnachtliche Inselgrüße
Eure Sheepy